FAQs

Informationen zu unseren Saftkuren und unserem Coconut Water

Warum eine Saftkur machen?

Eine Saftkur und das damit verbundene Verzichten auf feste Nahrung für einige Tage eignet sich sehr gut, um deinen Körper und deine Verdauung zu entlasten. Das gesteigerte Bewusstsein kannst du super nutzen, um deine Ernährung langfristig ausgewogener und nährstoffreicher zu gestalten. Somit ist eine Saftkur ein idealer Einstieg für eine dauerhaft gesunde Ernährung. :-)

Warum sind unsere Saftkuren so teuer?

Wir bekommen häufiger die Frage, warum die Saftkuren denn so teuer sind. Da uns Nachhaltigkeit sehr am Herzen liegt, stellen wir fast alle unsere Getränke in der Schweiz her. Wir verwenden ausschliesslich hochwertige und wann immer es uns möglich ist lokale Zutaten. Zum Beispiel stellen wir sicher, dass die Äpfel die wir verwenden ganzjährig aus der Schweiz kommen. Das kostet uns natürlich mehr, aber Qualität und das Unterstützen lokaler Betriebe sind uns wichtig. Für die Saftgewinnung verwenden wir die hydraulische Kaltpressung. Das ist nicht der einfachste und günstigste Weg, doch nur so können wir sicherstellen, dass die Nährstoffe erhalten bleiben. Auch bei der Haltbarkeitsmachung setzen wir auf Qualität und verwenden das alternative, kostspieligere Hochdruckverfahren. So können wir sicher sein, dass unsere Produkte all die guten Nährstoffe auch behalten.

Eine ausführliche Erklärung, wie du die Qualität von Getränken prüfen kannst, findest du hier.

Können Saftkuren auch bei gesundheitlichen Einschränkungen durchgeführt werden?

Wenn du gesundheitliche Einschränkungen hast, kläre bitte unbedingt vorher mit deinem Arzt ab, ob eine Saftkur für dich geeignet ist. Bei Erkältungen oder Infekten empfehlen wir dir grundsätzlich auf eine Saftkur zu verzichten. Dein Körper benötigt in dieser Zeit all seine Energie, um sich zu erholen.

Kann ich während meiner Saftkur Sport treiben?

Nimm es etwas lockerer während des Juicings. Wir empfehlen dir, während dieser Zeit auf sehr intensiven Sport zu verzichten. Moderate Bewegung hingegen tut dir gut! Statt einem Ausdauerlauf machst du also lieber einen Spaziergang an der frischen Luft oder legst eine Yoga-Session ein. Vielleicht bist du aber auch eher in Schaumbad-Stimmung: Mach, was deinem Körper gut tut!

Sind Nebenwirkungen während der Saftkur normal?

Leichte Kopfschmerzen und etwas Müdigkeit sind ganz normal während des Juicings. Höre auf deinen Körper und mache während der Saftkur etwas langsamer. :-)

Wie müssen die Säfte zuhause gelagert werden?

Unsere Säfte und Mandelgetränke solltest du unbedingt bei maximal 5 Grad lagern, so bleiben sie am längsten frisch. :)

Was macht unser Coconut Water so besonders?

Wir arbeiten für die Herstellung unseres Kokosnusswasser direkt mit ausgewählten thailändischen Bauernfamilien zusammen und verwenden hierfür ausschliesslich Nam Hom Bio Kokosnüsse, welche in Bezug auf den Geschmack und die Qualität die Besten auf der ganzen Welt sind. Somit tragen wir nicht nur zu einem fairen Einkommen der Bauernfamilien bei, sondern haben auch die volle Transparenz in Bezug auf den Anbau und die Rückverfolgbarkeit. Am Tag der Ernte werden die Kokosnüsse direkt für uns weiterverarbeitet – frischer geht es nicht. :-) Für unser Coconut Water verwenden wir keinerlei Zusatzstoffe und es wird auch nie erhitzt – so bleiben all die wertvollen Nährstoffe erhalten.

Sind alle Produkte vegan?

Alle unserer Produkte bestehen rein aus natürlichen Zutaten und sind vegan, laktose- und glutenfrei.


Informationen zur Herstellung und Haltbarkeitsmachung

Was bedeutet Kaltpressung?

In der herkömmlichen Saftherstellung wird zumeist ein Zentrifugalverfahren eingesetzt, hierbei entsteht Hitze, welche wertvolle Nährstoffe zerstört. Bei der traditionellen, hydraulischen Kaltpressung wird gleichmässig grosser Druck aufgebaut, wodurch wir den Saft aus Blättern, Kräutern, Früchten und Gemüse schonend gewinnen. Nur so bleiben die Nährstoffe auch erhalten. Deshalb war uns sofort klar, dass nur die Kaltpressung für unsere Juices in Frage kommt.

Was ist das Hochdruckverfahren?

Beim innovativen HPP-Verfahren werden unsere fertig abgefüllten Getränkeflaschen in ein Wasserbad gelegt und hohem Druck ausgesetzt, wodurch Mikroorganismen unschädlich gemacht werden. Im Gegensatz zur Pasteurisierung, bleibt bei diesem Verfahren der frische Geschmack und die Nährstoffe unsere Juices aber erhalten.


Informationen zur Verpackung

Welches Verpackungsmaterial wird verwendet und wie muss ich es entsorgen?

Uns liegt Nachhaltigkeit sehr am Herzen. Darum setzen wir bei unserem Verpackungsmaterial auf nachwachsende Rohstoffe. :-)

–       Die Schachtel, in der deine Lieferung verpackt ist, besteht aus Karton und kann mit dem üblichen Karton entsorgt werden.

–       Damit deine Lieferung auch wirklich kühl ankommt, verwenden wir Isolationsmaterial aus Karton. Die Isolationsinlays bestehen aus Karton mit einer Füllung aus Papierzellstoff, welche mit dem Altpapier entsorgt werden kann.

–       Unsere Kühlelemente kann man wiederverwenden, zum Beispiel um die tiefgefrorenen Produkte aus dem Supermarkt zu transportieren oder für ein Picknick! :) Wenn du sie aber nicht mehr möchtest, können sie im normalen Hausmüll entsorgt werden, da sie lebensmittelecht sind.

–       Für unsere Säfte verwenden wir rPET-Flaschen, diese bestehen aus recycletem PET und können ganz normal mit PET entsorgt werden. :-)

Kann ich das Verpackungsmaterial zurückgeben?

Leider haben wir aktuell noch keine Lösung, um die Kartons und Inlays zu retournieren. Deswegen stellen wir sicher, dass recyclebare Materialien verwendet werden. Wir sind auf der Suche nach einer schweizweiten Lösung, damit ihr uns dieses Material auf möglichst nachhaltige Art und Weise zustellen könnt. Gerne geben wir euch Bescheid, sobald wir sie gefunden haben.


Informationen zu Abos

Kann ich meine Lieblingsprodukte auch im Abo bestellen?

Im Warenkorb hast du die Möglichkeit, dessen gesamten Inhalt im Abo zu bestellen. Ob du einen wöchentlichen Cleanse-Tag durchführen willst, oder jeden Monat eine Ration Coconut Water möchtest – du entscheidest! :-)

Wann wird meine Abobestellung abgebucht?

Deine Abo-Bestellung wird immer im Voraus von der von dir hinterlegten Kreditkarte abgebucht.

Wann kann ich meine Abobestellung kündigen?

Du kannst dein Abo jederzeit kündigen. :-)


Lieferung und Zahlungsmöglichkeiten

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Du kannst deine Zahlung per Kreditkarte oder TWINT vornehmen. Aktuell akzeptieren wir die Kreditkarten MasterCard, American Express und VISA.

Wie hoch sind die Versandkosten?

Damit die frischen Getränke so schnell wie möglich bei dir ankommen, versenden wir die Pakete schweizweit mit dem Mondexpress der Post. Mit 20 CHF Lieferkosten ist das nicht ganz gratis, aber unbedingt nötig, damit die Säfte ihren Weg möglichst schnell und gekühlt in deinen Kühlschrank finden. Wir möchten nicht, dass die Qualität der Produkte durch die Lieferung beeinträchtigt wird! So können wir das sicherstellen.

Wie lange dauert der Versand?

Die Lieferung via Mondexpress kommt am gewählten Startdatum (wir liefern von Dienstag bis Samstag, jeden Tag) zwischen 7:00 und 9:30 Uhr früh bei dir an. Aufgrund der aktuellen Situation erfolgt die Lieferung bis spätestens 12:30 Uhr.

Woher weiss ich wann ich mein Paket erhalte?

Nachdem wir dein Paket zur Post gebracht haben, erhältst du eine E-Mail mit einer Tracking-Nummer. Hiermit kannst du prüfen, wo sich dein Paket gerade befindet. :-)

Was passiert wenn ich bei der Lieferung nicht zuhause bin?

Falls du bei der Lieferung nicht zuhause bist, ist das überhaupt kein Problem. Die Post deponiert das Paket dann einfach vor deiner Haustüre. :-) Bitte beachte nur, dass du bei der Post als Zustellanweisung nicht «keine Deponierung» hinterlegt hast. In diesem Fall könnte das Paket nicht deponiert werden.

Es ist 14:00 Uhr und ich habe mein Paket noch nicht erhalten. Was muss ich tun?

Sehr selten (fast nie) gibt es Verzögerungen bei den Lieferungen durch die Post. Trotz Verzögerung solltest du dein Paket aber normalerweise noch am gleichen Nachmittag bis 17:00 Uhr erhalten. Du kannst mit dem Trackingcode, den du per E-Mail erhältst, prüfen, wo sich deine Lieferung gerade befindet. Falls dein Paket im Laufe des Nachmittags nicht ankommt, sende uns bitte eine E-Mail an team@heylife.ch und wir prüfen das.

Können Säfte auch abgeholt werden?

Unser Lager befindet sich leider nicht in Zürich. Aus Sicherheitsgründen ist es uns aktuell leider nicht möglich die Säfte dort zur Abholung anzubieten. :-(

Ist eine Lieferung ins Ausland möglich?

Leider können wir die Produkte aktuell nicht ins Ausland liefern, da wir nicht sicherstellen können, dass die Kühlkette während des Transports eingehalten wird.